Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Bei den Übersetzungen in weitere Sprachen handelt es sich um rechtlich nicht bindende Textversionen.


1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen („AGB“) gelten für die Nutzung der unentgeltlichen Dienstleistungen (nachstehend als „Dienste“ bezeichnet), die über die unter den Domains

  • fromatob.de
  • fromatob.com
  • fromatob.fr
  • fromatob.it
  • verkehrsmittelvergleich.de
  • verkehrsmittelvergleich.at und
  • verkehrsmittelvergleich.ch

abrufbaren Internetpräsenzen (zusammen „Webseite“) angeboten werden.

1.2. Die Dienste werden von der Pinion Digital GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 88, 50968 Köln („fromAtoB“ oder „wir“) angeboten.

2. Leistungsgegenstand

fromAtoB betreibt auf der Webseite eine Online-Plattform, auf der vom Nutzer unentgeltlich Daten von Drittanbietern abgerufen werden können. Diese Dienste werden mit dem jeweils vorhandenen Funktionsumfang zur Verfügung gestellt.

Das von uns bereitgestellte Leistungsangebot besteht darin, mit Hilfe der Webseite Daten über Reise- und Transport-Angebote von Drittanbietern in Form von Ergebnislisten abzurufen. Der Nutzer muss hierzu Start- und Zielpunkt, Datum der geplanten Reise sowie die für ihn in Betracht kommenden Verkehrsmittel in eine Suchmaske eingeben. fromAtoB recherchiert daraufhin automatisiert, durch Zugriff auf öffentlich zugängliche Internetquellen, die Angebote verschiedener externer Transportmittel-Anbieter und Reiseanbieter und gibt eine Ergebnisliste aus, welche die möglichen Reiseoptionen und Preise darstellt und vergleichsweise gegenüberstellt.

Dabei werden die Daten der Drittanbieter ausschließlich gesammelt und entsprechend in den Ergebnislisten aufbereitet. Eine inhaltliche Prüfung dieser Daten und Inhalte, etwa auf inhaltliche Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Plausibilität, Rechtmäßigkeit, Aktualität oder auf Vollständigkeit nimmt fromAtoB nicht vor. Die Datenabfrage und -ausgabe erfolgt unverschlüsselt.

Die vom Nutzer gestartete Suche kann, abhängig von der Suchanfrage, einige Zeit in Anspruch nehmen. fromAtoB ist bemüht, eine möglichst große Verfügbarkeit der Webseite und der Dienste zu gewährleisten. Beeinträchtigungen der Verfügbarkeit, insbesondere wegen der Vornahme von Wartungsarbeiten oder wegen jedweder technischer Störungen, sind vom Nutzer hinzunehmen.

fromAtoB behält sich vor, die Webseite und die unentgeltlich angebotenen Dienste ganz oder teilweise zu ändern, einzuschränken und/oder einzustellen.

3. Registrierung

Eine Registrierung des Nutzers ist grundsätzlich nicht erforderlich, um die Webseite und die Dienste in Anspruch zu nehmen. Es besteht aber die Möglichkeit einer Registrierung.

Registrierte Nutzer können in ihrem Nutzerprofil („Profil“) insbesondere bestimmte Einstellungen vornehmen und Daten hinterlegen sowie erweiterte Suchfunktionen nutzen.

Sowohl die Registrierung als auch die dadurch mögliche erweiterte Nutzung und das Profil sind kostenlos. Um sich registrieren zu können, muss der Nutzer volljährig sein.

Um sich registrieren zu können, muss der Nutzer bestimmte persönliche Angaben durch Eingabe in die entsprechende Eingabemaske machen. Er ist insbesondere verpflichtet, seinen Vor- und Zunamen sowie eine aktuelle und aktive E-Mail-Adresse anzugeben. Eine Verwendung von Pseudonymen oder Künstlernamen sowie eine Mehrfachregistrierung, eine Registrierung unter falschem Namen oder mit mehreren E-Mail-Adressen ist unzulässig. Damit bestimmte Angebote (z.B. Sonderpreise) der dritten Anbieter vollständig und richtig angezeigt werden können, kann die Angabe weiterer Informationen, z.B. des Geburtsdatums, erforderlich sein. Daneben kann der Nutzer weitere freiwillige Angaben zu seiner Person machen. In jedem Fall ist er verpflichtet, einen Benutzernamen zu wählen und ein Passwort für die Nutzung seines Profils zu vergeben.

In einem zweiten Schritt kann der Nutzer während des Registrierungsvorgangs oder auch nach Aktivierung seines Profils bestimmte persönliche Einstellungen für sein bzw. in seinem Profil vornehmen.

Der Nutzer versichert, dass sämtliche von ihm angegebenen Daten wahrheitsgemäß, aktuell und vollständig sind. Der Nutzer verpflichtet sich, bei einer Änderung seiner Daten diese unverzüglich in seinem persönlichen Profil anzupassen.

Für eine erfolgreiche und wirksame Registrierung muss sich der Nutzer zudem ausdrücklich mit den jeweils gültigen AGB einverstanden erklären.

Nach erfolgreicher Registrierung erhält der Nutzer von uns eine Bestätigungs-E-Mail, dass sein Profil erfolgreich eingerichtet wurde.

4. Weitere Pflichten des Nutzers

Das Profil eines Nutzers darf ausschließlich von diesem persönlich genutzt werden und nicht Dritten zur Nutzung überlassen werden. Der Nutzer hat seine Zugangsdaten zu seinem Profil vertraulich zu behandeln und durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen, dass kein Dritter Zugang zu seinem Profil und den Zugangsdaten erhält.

Profile sind ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von fromAtoB nicht übertragbar.

Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung der Webseite und der Dienste sämtliche geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere, im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite keine tatsächlich oder potentiell schädlichen oder unerwünschten Programme oder Daten zu verbreiten (insbesondere Viren, Trojaner, Würmer, Adware, Scareware und/oder Spam) und auch sonst alles zu unterlassen, was die Leistung und die Verfügbarkeit der Webseite und Dienste gefährden könnte.

Der Nutzer verpflichtet sich, jegliche über den Zweck des Nutzungsverhältnisses hinausgehende Nutzung zu unterlassen. Insbesondere wird er jede automatisierte Abfrage der Dienste, insbesondere zum Zwecke der Veröffentlichung im Rahmen anderer Medien und jede sonstige kommerzielle Nutzung der Dienste und/oder Ergebnislisten unterlassen.

5. Inhalte Dritter

fromAtoB wird Links zu anderen Webseiten oder Inhalten außerhalb der Internetseiten von fromAtoB erstellen und in die Webseite bzw. die Dienste integrieren, insbesondere in den Ergebnislisten, aber auch durch die Einblendung von Werbebannern und anderen Werbemitteln. Bei solchen durch Links zugänglich gemachten Inhalten handelt es sich um „fremde Informationen“ im Sinne des § 8 Telemediengesetz (TMG). fromAtoB macht sich diese nicht zu eigen und schließt jegliche Haftung gemäß den Regelungen im Abschnitt „Haftung“ dieser AGB aus.

Die Buchung der jeweiligen aus der Ergebnisliste ausgewählten Reiseverbindung oder des Transportmittels erfolgt grundsätzlich auf der Seite des jeweiligen Drittanbieters. Für ausgewählte Drittanbieter können Buchungen auch direkt über die fromAtoB-Webseite ausgeführt werden. Unabhängig von der Art der Durchführung gelten für die Buchungen die jeweils einbezogenen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen des betreffenden Drittanbieters, auf die wir den Nutzer im Rahmen des Buchungsprozesses ausdrücklich hinweisen und die vom Nutzer akzeptiert werden müssen.

6. Sperrung von Nutzern / Profilen

fromAtoB behält sich das Recht vor, den Nutzer bei Verstößen gegen diese AGB oder gesetzliche Bestimmungen nach vorheriger Abmahnung dauerhaft oder vorübergehend von der Nutzung des Dienstes auszuschließen und/oder das Profil des Nutzers vorübergehend zu sperren oder dauerhaft zu löschen. Unter den Voraussetzungen des § 314 Abs. 1 BGB ist eine Abmahnung entbehrlich.

7. Beendigung des Nutzungsverhältnisses durch den Nutzer

Der Nutzer kann sein Profil jederzeit ohne Angabe von Gründen löschen bzw. durch fromAtoB löschen lassen, indem er eine E-Mail an info@fromatob.com sendet. Mit der Löschung des Profils ist das mit dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis beendet.

8. Haftung

Da die Nutzung der über die Webseite angebotenen Dienste für die Nutzer kostenlos ist, haften wir – außer bei Vorsatz oder Arglist – nicht für etwaige Sach- und Rechtsmängel der angebotenen Dienste, insbesondere in Bezug auf deren Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Funktionalität.

Im Übrigen ist unsere Haftung für jegliche materielle oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Webseite und der über sie zur Verfügung gestellten Dienste verursacht werden, ausgeschlossen, soweit wir hierfür nicht nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels zwingend haften.

9. Datenschutz

fromAtoB verpflichtet sich, die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten. Näheres ergibt sich aus der jederzeit unter http://www.fromatob.de/ueber-uns/privacy  abrufbaren, einsehbaren und speicherbaren Datenschutzerklärung.

10. Forum

fromAtoB behält sich vor, registrierten Nutzern in einem Forenbereich auf der Webseite die Kommunikation untereinander durch Forenbeiträge und/oder persönliche Nachrichten zu ermöglichen. Zur Klarstellung: Auch auf ein solches Forum finden die Abschnitte „Registrierung“ und „Weitere Pflichten des Nutzers“ dieser AGB ergänzend Anwendung.

Der Nutzer verpflichtet sich, im Forum und in persönlichen Nachrichten keinerlei Inhalte einzustellen bzw. zu verbreiten, die anstößig, beleidigend oder anderweitig rechtswidrig, insbesondere pornographisch, gewaltverherrlichend oder extremistisch sind, Rechte Dritter verletzten oder die Interessen von fromAtoB oder ihrer Partner beeinträchtigen.

Der Nutzer räumt fromAtoB das unwiderrufliche, unentgeltliche, nicht-ausschließliche, weltweite, zeitlich unbeschränkte Recht ein, Forenbeiträge oder Teile davon zu speichern, zu vervielfältigen, zu bearbeiten, zu verbreiten und anderweitig zu jedem kommerziellen und nicht-kommerziellen Zweck zu nutzen. Dies umfasst insbesondere die Veröffentlichung von Forenbeiträgen an anderer Stelle der Webseite oder auf anderen Seiten im Internet.

fromAtoB hat das Recht, Beiträge, die nach ihrer abschließenden Einschätzung gegen diese AGB oder anderweitig gegen geltendes Recht verstoßen, jederzeit zu löschen. Weitere Rechte oder Ansprüche gegen den jeweiligen Nutzer bleiben hiervon unberührt.

11. Umtausch, Erstattung und Stornierung

Auf fromAtoB kann der Nutzer – nach Maßgabe der Erstattungsbedingungen des jeweiligen Ticketanbieters (diese sind auf dem Ticket angegeben und werden vor Buchungsabschluss entsprechend angezeigt) – Buchungen über fromAtoB umtauschen, erstatten und stornieren, indem der Nutzer unter https://www.fromatob.com/order/item_refunds/new die bei der Buchung angegebene E-Mail-Adresse und die Ticketnummer angibt. Die Rückerstattung, abzüglich eventueller Stornierungsgebühren des Drittanbieters, erfolgt in der Regel innerhalb von 7 Tagen unter Verwendung des Zahlungsmittels, das für die Buchung genutzt wurde.

12. Lieferung und Rechnung

Der Nutzer erhält unmittelbar nach erfolgreichem Kaufabschluss das Ticket mit Rechnung zum Download und/oder innerhalb von 2 Stunden an die bei der Buchung angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

13. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle ausgewiesenen Preise verstehen sich inkl. USt. fromAtoB behält sich das Recht vor, eine zusätzliche Buchungs- oder Servicegebühr auf den Ticketpreis zu erheben. Dies wird jedoch gesondert ausgewiesen und je nach Verkehrsanbieter vor Buchungsabschluss ausgewiesen. Gebühren für Zahlungsmittel werden bei der Auswahl der Zahlungsmethode angezeigt und richten sich nach den Gebühren und direkten Kosten von fromAtoB. Auf mindestens eine Zahlungsmethode wird kein Entgelt berechnet.

14. Schlussbestimmungen

Das durch diese AGB geregelte Nutzungsverhältnis zwischen fromAtoB und dem Nutzer unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG). Wenn der Nutzer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses Verbraucher ist und seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften des betreffenden Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

Wenn der Nutzer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses Kaufmann ist und seinen Sitz in Deutschland hat, ist ausschließlicher Gerichtsstand Köln. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die gesetzlichen Bestimmungen.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr. fromAtoB ist weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Wir behalten uns vor, diese AGB jederzeit zu ändern und/oder zu ergänzen, sofern die Nutzer hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt werden. Änderungen und/oder Ergänzungen der AGB werden in Textform über die Webseite und/oder per E-Mail bekannt gegeben und gelten als genehmigt, wenn der Nutzer nicht innerhalb von vier Wochen nach Bekanntgabe der Änderung oder Ergänzung widerspricht oder er die Dienste weiterhin verwendet. Auf diese Folge wird bei der Bekanntgabe der Änderung oder Ergänzung nochmals ausdrücklich hingewiesen. Widerspricht der Nutzer einer Änderung oder Ergänzung, sind wir berechtigt, das Vertragsverhältnis mit einer Frist von 3 Wochen zu kündigen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine Bestimmung ersetzt, die üblicherweise dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für eventuelle Regelungslücken.

Stand: Mai 2018