Lugano

Lugano

Reise auf deine Art nach Lugano

Lugano

Urlaub in Lugano

Das im südlichsten Zipfel der Schweiz gelegene Lugano bietet eine reizvolle Mischung aus eidgenössischer Mentalität und dem Charme von Bella Italia. Lugano, die neuntgrößte Stadt der Schweiz, ist eines der bedeutendsten Finanzzentren des Landes. Bekannt und beliebt für ihren Facettenreichtum ist die am Nordufer des Luganer Sees gelegene Stadt seit jeher – bildete sich hier doch schon zu Zeiten der Römer, Etrusker und Langobarden ein bunter Kulturmix heraus.


Schnell und zudem umweltfreundlich reisen kannst du mit dem EC oder IC über die von den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) betriebene Gotthard-Strecke zwischen Zürich und Mailand. Günstig reisen ist natürlich auch möglich, denn Lugano ist ein Haltepunkt im gut ausgebauten Flixbus-Netz, das sich über ganz Europa erstreckt. Direktverbindungen verlaufen beispielsweise ab Mailand, Turin oder Basel.


Sehenswürdigkeiten in Lugano

Sehenswürdigkeiten in Lugano

Direkt an der Piazza della Riforma im Herzen von Lugano befindet sich der Palazzo Civico, das neoklassizistische Rathaus Luganos, in dessen Innenhof die imposante Statue des Spartacus von Vincenzo Vela steht. Liebhaber*innen schöner Künste sollten sich ebenfalls einen Besuch des Museo Civico di Belle Arti in der Villa Ciani nicht entgehen lassen, wo zahlreiche Gemälde aus dem 15. bis 20. Jahrhundert ausgestellt sind.


Doch nicht nur in Lugano, sondern auch in der Umgebung der Stadt gibt es jede Menge zu entdecken: Das bergige Gelände rund um den Lago di Lugano bietet zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen. Eine besonders schöne Aussicht auf die Stadt, den See und die Alpen genießt du bei einer Wanderung auf den Monte Brè, dem östlich von Lugano gelegenen „Hausberg“ der Stadt.


Veranstaltungen in Lugano

Veranstaltungen in Lugano

Freunde der Musikrichtungen Blues, Jazz und Gospel sollten sich unbedingt Ende August vormerken, dann findet in Lugano alljährlich das Festival Blues to Bop statt. Ein Wochenende ganz im Zeichen der Musik – insgesamt über 40 Konzerte auf vier Bühnen, die an verschiedenen Plätzen in der Stadt aufgebaut werden. Das musikalische Spektrum reicht von Blues bis Pop, von traditionell bis experimentell. Und das Beste daran: Der Eintritt ist kostenlos!


Als moderne Stadt präsentiert sich Lugano ebenfalls mit dem 2015 direkt am Seeufer eröffneten Kulturzentrum LAC Lugano Arte e Cultura, das regelmäßig ein reichhaltiges Programm aus Ausstellungen, Konzertreihen, Theater- und Tanzaufführungen bietet.


Restaurants in Lugano

Restaurants in Lugano

Die Nähe zum Nachbarland Italien ist in den zahlreichen Straßencafés und Restaurants auf und rund um die quirlige Piazza della Riforma mit ihrem mediterranen Charme deutlich spürbar. Regionale, hausgemachte Produkte bekommt man in einem Grotto, dem typischen Tessiner Lokal unter freiem Himmel. Gerichte wie Risotto, Polenta oder Minestrone, denen regionaltypische Zutaten wie beispielsweise Kastanien zugegeben werden, sind inspiriert von der italienischen Küche. Dazu werden Frischkäse, Salami und ein Glas guten Weins serviert – zum Abschluss dann ein Caffè liscio, ein schwarzer Espresso.


Wenn dir der Grotto nicht romantisch genug ist, haben wir einen Tipp für dich: Du kannst in Lugano dein Abendessen auch auf dem Boot genießen – bei einer abendlichen Candle-Light-Dinner-Fahrt auf dem Lago di Lugano!


Öffentliche Verkehrsmittel in Lugano

Öffentliche Verkehrsmittel

Der öffentliche Nahverkehr ist in den Händen der TPL (Transporti Pubblici Luganesi SA), mit deren 12 Buslinien sich jeder Punkt in der Stadt gut erreichen lässt. Die 2 Park&Ride-Linien, die Fahrgäste schnell von verschiedenen Parkplätzen in die Innenstadt befördern, ergänzen das Liniennetz des ÖPNV in Lugano. Des weiteren verkehrt eine Schwebebahn der TPL zwischen der Innenstadt und dem Bahnhof Lugano.


Das mediterrane Klima im Tessin bietet ideale Bedingungen zum Radfahren – vorausgesetzt, du scheust dich nicht, den ein oder anderen Hügel mit eigener Muskelkraft zu erklimmen. Doch Lugano und Umgebung lassen sich nicht nur auf der Straße, sondern auch vom Wasser aus mit den Booten der Società Navigazione del Lago di Lugano erkunden, die dich zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten rund um den See bringen.


Häufige Fragen über Lugano

Wie hoch liegt Lugano?

Die Stadt Lugano liegt 275 m über dem Meeresspiegel.

Wie weit ist Lugano von Zürich entfernt?

Lugano und Zürich sind rund 155 km Luftlinie voneinander entfernt. Die kürzeste Straßenverbindung beträgt rund 203 km. Mit der Bahn kannst du die Entfernung zwischen Lugano und Zürich in rund 2 Stunden und 20 Minuten zurücklegen.

Welche Sprache spricht man in Lugano?

In Lugano lebt die größte italienischsprachige Gemeinde außerhalb Italiens. Auch den Tessiner Dialekt kannst du hin und wieder antreffen, ebenso die Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch.

Wo ist der Luganer See?

Der 48,8 Quadratkilometer große Luganer See, oder Lago di Lugano, befindet sich im Grenzgebiet der Schweiz zu Italien: 63 % des Sees liegen auf dem Gebiet des Schweizer Kantons Tessin und 37 % gehören zu Italien.

Wo kann ich baden in Lugano?

Natürlich im See! Beliebte Strände sind z.B. der Lido San Domenico, der Lido Riva Caccia oder Lidino Piscina Comunale Conca d’Oro.

Gibt es einen Flughafen nahe Lugano?

Ja, aber zu dem kleinen, regionalen Lugano Airport gelangst du ausschließlich von Zürich aus. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Mailand-Malpensa, der rund 70 Kilometer südlich von Lugano im benachbarten Italien liegt.

Kein Ticket-Schnäppchen mehr verpassen!

Die besten Reiseangebote, kurze Benachrichtigungen zu deinen bevorstehenden Reisen und wichtige Updates: Mit dem fromAtoB-Newsletter entgeht dir nichts! Abbestellen jederzeit möglich.