Ostern: <br>So reist du am besten!

Ostern:
So reist du am besten!

Ostern:
So reist du am besten!

Reisen an Ostern – beste Preise, beste Reisezeit & mehr

 

Unsere ausführliche Reise-Analyse zu Ostern – wie von fromAtoBs CEO Gunnar Berning im Wirtschaftsmagazin plusminus vorgestellt – bringt es ans Licht: Alles, was du rund um Bahn, Bus und Flug an den Osterfeiertagen wirklich wissen musst!

  • Welche Tage sind mit welchem Verkehrsmittel am günstigsten bzw. teuersten?
  • Wie ist das Verhältnis von Ticketpreis und Reisezeit pro Verkehrsmittel?
  • Wann ist der ideale Zeitpunkt, deine Ostertickets zu buchen?

Ergänzt mit ganz konkreten Tipps zur Reiseplanung, bist du mit den folgenden Fakten und Zahlen bestens vorbereitet für die Buchung deiner perfekten Osterreise. Da können die Feiertage ja kommen.

An- und Abreise zu Ostern: Wann fährt man am günstigsten?

Die beliebtesten Reisezeiten sind in aller Regel auch die teuersten – wer also an den geschäftigsten Tagen rund um Ostern unterwegs ist, sitzt nicht nur in ziemlich vollen Zügen, Bussen oder Flugzeugen, sondern zahlt dafür auch noch hohe Preise! Ein Blick darauf, wann welche Verkehrsmittel zu Ostern wie teuer sind, lohnt sich daher gleich doppelt:

 

Vergleich der Fahrpreise zu Ostern an den Anreisetagen
Legende

Erläuterung: Alle Suchen wurden am 22. Februar 2019 durchgeführt, die Werte sind Durchschnittswerte, gebildet jeweils aus den 10 günstigsten Ergebnissen für den angegebenen Tag (wenn verfügbar).

 

Ein Blick auf die 5 Beispielstrecken zeigt: Der günstigste Tag zur Oster-Anreise ist der 15. April, der Montag vor den Osterfeiertagen. Wer hingegen am Gründonnerstag, dem 18. April, aufbricht, hat sich den mit Abstand teuersten Tag ausgesucht. Bahn und Bus sind sich dabei mit der Preisspitze relativ einig, die größte Abweichung gibt es noch beim Flugzeug – hier ist Gründonnerstag nur einmal teuerster Anreisetag.

 

Anreise: Mittelwert über alle Strecken Osteranreise im Säulendiagramm

 

Die Zusammenfassung der Zahlen als Querschnitt aller Strecken pro Verkehrsmittel, einmal in Tabellenform und einmal als Säulendiagramm, zeigt:

  • Die großen Preisunterschiede zwischen den einzelnen Tagen werden im Überblick besonders deutlich, etwa zwischen Sonntag, dem 14. und Montag, dem 15. April.
  • Auch die Differenzen zwischen den einzelnen Verkehrsmitteln erweisen sich als erheblich: An 4 von 9 Tagen ist die Bahn mindestens doppelt so teuer wie der Bus! Flugpreise setzen sich zudem in der Regel (wie erwartet) nach oben ab, auffällig ist jedoch: An den insgesamt teureren Tagen ist der Preisunterschied zwischen Flugzeug und Bahn nur gering.
  • Der teuerste Anreisetag ist mit Bus und Bahn Gründonnerstag, mit dem Flugzeug jedoch Samstag, der 13. April – wer also auf jeden Fall am 18. April in seine Osterferien startet, sollte die Flugpreise im Auge behalten.

Übrigens: Den Vergleich von Zug, Bus, Flugzeug und auch Mitfahrgelegenheit macht dir dein Verkehrsmittelvergleichs-Portal fromAtoB besonders leicht. So kannst du sicher sein, immer die günstigste Variante zu finden.

➢ Jetzt Tickets buchen!

 

Vergleich der Fahrpreise zu Ostern an den Anreisetagen
Legende

Erläuterung: Alle Suchen wurden am 22. Februar 2019 durchgeführt, die Werte sind Durchschnittswerte, gebildet jeweils aus den 10 günstigsten Ergebnissen für den angegebenen Tag (wenn verfügbar).

 

Auch bei der Abreise nach Ostern zeigt sich ein klarer Trend: Günstigster Abreisetag ist Mittwoch, der 24. April, teuerster Abreisetag hingegen Montag, der 22. April. Wieder sind es die Flüge, die davon zum Teil abweichen – mit dem Flugzeug ist gleich dreimal Ostersonntag, der 21. April, der günstigste Tag zum Abreisen, die teuersten Flugtage hingegen verschieben sich weiter nach hinten, Richtung des Wochenendes 27./28. April.

 

Abreise: Mittelwert über alle Strecken Osterabreise im Säulendiagramm

 

Die Zusammenfassung zeigt: Der teuerste und der günstigste Abreisetag liegen als Montag und Mittwoch zumindest zeitlich eng beisammen. Die Preise für Bahn und Flug sind an den insgesamt teureren Reisetagen, wie schon bei der Anreise, stärker aneinander angeglichen.

 

Die teuerste und günstigste Reisezeit zu Ostern

 

Für deine Osterreise gilt, als Konsequenz aus den analysierten Preisen:

  • Die preisgünstigste Zeitspanne liegt zwischen Montag, dem 15. April und Mittwoch, dem 24. April.
  • Die höchsten Preise für An- und Abreise zahlst du zwischen Donnerstag, dem 18. April und Montag, dem 22. April.

 

➢ Jetzt Tickets buchen!

Vergleich von Preis und Reisezeit: Teuer = schnell, langsam = billig?

10 populäre Strecken innerhalb Deutschlands haben wir für den Zeitraum der Osterferien (am Beispiel Hessens) genau unter die Lupe genommen, diesmal in Hinsicht auf das Verhältnis von Preis und Reisezeit. Ist die teuerste Variante immer auch die schnellste und umgekehrt? Es stellt sich heraus, dass die Balance aus „wenig zahlen“ und „schnell ankommen“ oft in der Mitte liegt.

 

Vergleich von Preis und Reisedauer
Legende

Erläuterung: Alle Suchen wurden am 24. Februar 2019 durchgeführt, die Werte sind Durchschnittswerte, gebildet jeweils aus den 10 günstigsten Ergebnissen (wenn verfügbar) für die Tage der Hessischen Osterferien 2019, beginnend bei Sonntag, dem 13. April und endend bei Sonntag, dem 28. April.

 

Große Überraschungen sehen anders aus:

  • Der Fernbus wird seinem Image gerecht und liefert auf jeder Strecke sowohl die mit Abstand längste Reisedauer als auch den günstigsten Preis.
  • Das Flugzeug ist 8 von 10 mal am teuersten und bei allen Strecken am schnellsten.
  • Die Bahn ist sowohl hinsichtlich Preis als auch Reisedauer die Kompromisslösung in der Mitte.

 

Bahn versus fernbus und Flug versus Fernbus Überblick Vergleich von Preis und Reisedauer

 

Lässt man noch einmal die Bahn und den Fernbus bzw. das Flugzeug und den Fernbus gegeneinander antreten (einmal in Tabellenform, einmal als Säulendiagramm), werden die Relationen besonders deutlich:

  • So ist die Bahn im Schnitt zwar 1,7 mal teurer als der Fernbus, dafür aber auch annähernd doppelt so schnell.
  • Das Flugzeug ist 2,2 mal teurer, aber (bezogen ausschließlich auf die reine Flugzeit) fast zehnmal so schnell wie der Bus!

Berücksichtigt man allerdings auch die sehr unterschiedlich lange An- und Abfahrt zum Flughafen bzw. Bahnhof und Wartezeit dort (Stichwort Check-in), nimmt die Bahn dem Flugzeug einiges an Zeitvorsprung wieder ab.

 

➢ Jetzt Tickets buchen!

 

Buchungsverhalten: Spontan oder vorausschauend?

Die Antwort auf die Frage, wann man sein Ticket buchen sollte, um den besten Preis zu bekommen, ist einfach: so früh wie möglich. Ist das aber auch das, was wirklich passiert? Nur zum Teil – mit 44,6 % kauft ein großer Teil unserer Kunden die Tickets erst höchstens eine Woche vor der Reise.

Wer sich eher vorausschauend als spontan dazu entschließt, wegzufahren, kann daher umso mehr profitieren! Wenn schließlich knapp die Hälfte der Reisenden erst kurzfristig ihre Tickets buchen, bleiben mehr günstige Frühbucher-Fahrten und -Flüge übrig für die frühen Vögel.

Buchungsverhalten

 

Fazit der Osteranalyse

 

  • Montag vor Ostern ist der günstigste Tag für die Anreise, Gründonnerstag der teuerste. An dem Tag kann aber Fliegen günstiger sein!
  • Zwischen Montag, dem 15. April und Gründonnerstag erhöht sich der Ticketpreis täglich um durchschnittlich 17 %.
  • Ostermontag sind nicht nur die Tickets teuer, sondern auch die Verkehrsmittel aller Voraussicht nach voll bis überfüllt! Auch preislich gilt es, die Feiertage selbst wie auch die Osterferien-Wochenenden zum Reisen zu meiden.
  • Besonders günstig für die Rückfahrt ist der Mittwoch nach Ostern.
  • Der Preisunterschied zwischen dem günstigsten und dem teuersten Rückreisetag liegt bei durchschnittlich 47 %.
  • Fliegen zu Ostern ist zum Teil eine echte Alternative: An 5 von 9 Tagen vor Ostern waren die Flüge im Schnitt günstiger als die Bahn, nach Ostern sogar an 6 von 9 Tagen.
  • Bahn oder Bus? An immerhin 4 Tagen vor Ostern war die Bahn mindestens doppelt so teuer wie der Bus.
  • Bahn oder Flugzeug? An den insgesamt teureren Reisetagen lagen diese preislich nah beieinander – durch die kürzere Reisezeit empfiehlt sich hier das Flugzeug.

 

➢ Jetzt Tickets buchen!

Deine Reise an Ostern: Das musst du noch wissen

 

Du kennst nun die besten Tage für deine Osterreise, das schnellste und günstigste Verkehrsmittel sowie den richtigen Buchungszeitpunkt. Lass dir nun noch kurz ein paar Expertentipps ans Herz legen, dann bist du wirklich ideal auf Ostern vorbereitet!

  1. Neutrale Verkehrsmittelvergleiche wie fromAtoB finden für dich ganz einfach und mühelos die beste Reiseoption.
  2. Echte Reiseprofis planen 180 Tage im Voraus – so lang vorher kann man nämlich DB-Tickets buchen! Hier gilt die klassische Reisefaustregel „je früher, desto günstiger“ besonders, meist reicht es aber auch, nur schneller zu sein als die immerhin 44,6 % Spontanbucher.
  3. Frühaufsteher fahren günstiger: Neue Kontingente an DB-Sparpreisen werden oft über Nacht freigeschaltet. Wer gleich morgens bucht, hat bessere Chancen auf Ticketschnäppchen. Ganz besonders gilt das für die Nacht von Sonntag auf Montag!
  4. Geheimtipp 1. Klasse! Insbesondere an beliebten Tagen und auf viel befahrenen Strecken sind die günstigen Tickets für die 2. Klasse in der Deutschen Bahn schnell weg – in der 1. Klasse aber kannst du sie oft noch ab 29,90 € finden, Sitzplatzreservierung, mehr Komfort und Platz inklusive.

 

Du willst jetzt unbedingt über Ostern verreisen, weißt aber noch nicht, wohin? Wirf einen Blick auf unsere Oster-Ideen und lass dich inspirieren!

 

➢ Jetzt Tickets buchen!

Das sagen unsere Kunden über uns

"Stets kompetente und zufriedenstellende Beratung. Immer wieder gern Brigitte Köster"

Brigitte

"Ging alles reibungslos, hier bessere Preise als bei DB direkt :-) BahnCard, BahnBonus, alles kein Problem, ich werde sicher bald wieder buchen, denn es stehen einige Reisen an . . ."

Joachim-Rolf

"Ich bin von Anfang an Kundin und bin begeistert von der ganzen Idee. Die App ist gut zu bedienen, ich finde schnell und unkompliziert meine geeigneten Tickets. Habe schon viele günstige Trips gefunden. Vielen Dank auch für den netten und sofortigen Service bei Fragen und Anliegen. Herzliche Grüße, Bettina"

Bettina

Kein Ticket-Schnäppchen mehr verpassen!

Die besten Reiseangebote, kurze Benachrichtigungen zu deinen bevorstehenden Reisen und wichtige Updates: Mit dem fromAtoB-Newsletter entgeht dir nichts! Abbestellen jederzeit möglich.