Über Nordrhein-Westfalen

So viele Großstädte! Mehr als 1/3 der deutschen Großstädte liegen in Nordrhein-Westfalen, das mit knapp 18 Millionen Einwohnern auch das bevölkerungsreichste Bundesland ist. Mit etwa 10 Millionen Bewohnern ist die riesige Metropolregion Rhein-Ruhr einer der größten Ballungsräume weltweit, dessen Aufstieg stark mit der Industrialisierung und der Montanindustrie zusammenhing und der heute einen intensiven Strukturwandel durchläuft. Entspannung und Natur findet man hier aber auch, dünn besiedelt etwa sind das Münsterland oder die eher bergigen Regionen im Süden.

Landschaft und Klima:

Nordrhein-Westfalen als eins der größten Bundesländer Deutschlands reicht von der norddeutschen Tiefebene bis zum Mittelgebirge, wobei sowohl Temperatur als auch Niederschläge innerhalb und zwischen diesen Regionen relativ ausgeglichen sind.

Wichtige Städte:

  • Köln ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Nordrhein-Westfalens und hat sowohl wirtschaftlich als auch kulturell Bedeutung weit über die Landesgrenzen hinaus. Als Standort großer Industrieunternehmen, zahlreicher Fernsehsender und Medienunternehmen, als Messestandort und sehr attraktive Stadt für Touristen ist Kölns auch eines der wichtigsten Reiseziele Europas.
  • Düsseldorf, Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt, wurde nach dem winzigkleinen Flüsschen Düssel benannt, hat aber große Bedeutung – als Hafenstadt, Flughafen-Drehkreuz, als Messestadt, Börsenplatz und im Kunsthandel.
  • Dortmund vollzieht weiterhin den Wandel von der Industriemetropole zum Dienstleistungsstandort, insbesondere Versicherungswirtschaft und Einzelhandel fassen Fuß. Als eine der 10 größten Hochschulstädte Deutschlands und als Verkehrsknotenpunkt wie auch durch den Fußballverein Borussia Dortmund erlangt Dortmund auch überregional große Bedeutung.
  • Essen ist ein wichtiger Industrie- wie auch Hochschulstandort und entwickelte im Laufe des Strukturwandels einen starken Dienstleistungssektor. Sehr spannend ist im Zusammenhang damit auch das UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein!
  • Duisburg ist immer noch sichtlich durch die (mittlerweile stillgelegten und umgenutzten) Industrieanlagen geprägt, zudem durch den größten Binnenhafen der Welt. Duisburg ist weiterhin Zentrum der Eisen- und Stahlindustrie, wenn auch mit rückläufiger Tendenz.

 

    Aachen

 

🚄  / 🚂

 

🚗

    Bielefeld

 

🚄 / 🚂

 

🚗

    Bochum

 

🚄 / 🚂

🚌

🚗

    Bonn

✈️

🚄 / 🚂

 

🚗

    Dortmund

✈️

🚄 / 🚂

🚌

🚗

    Düsseldorf

 

🚄 / 🚂

🚌

🚗

    Duisburg

 

🚄 / 🚂

🚌

🚗

    Essen

 

🚄 / 🚂

🚌

🚗

    Gelsenkirchen

 

🚂

 

🚗

    Hagen

 

🚄 / 🚂

 

🚗

    Hamm

 

🚄 / 🚂

 

🚗

    Herne

 

🚂

 

🚗

    Köln

✈️

🚄

🚌

🚗

    Krefeld

 

🚂

 

🚗

    Leverkusen

 

(🚄)*

 

🚗

    Mönchengladbach

 

🚂

 

🚗

    Mülheim an der Ruhr

 

🚂

 

🚗

    Münster

✈️

🚄 / 🚂

🚌

🚗

    Neuss

 

🚂

 

🚗

    Oberhausen

 

🚄

 

🚗

    Paderborn

✈️

🚄 / 🚂

🚌

🚗

    Solingen

 

🚄 / 🚂

 

🚗

    Wuppertal

 

🚄 / 🚂

🚌

­­­­ 🚗

* 1 x tgl. Halt eines ICE aus Berlin (nicht in der Gegenrichtung)

✈️ – Flughafen

🚄 – Bahn-Fernverkehr: ICE-Halt

🚂– Bahn-Fernverkehr: IC-/EC-Halt

🚌 – wichtiger Fernbus-Haltepunkt

🚗 – Autobahnanschluss

Nach Berlin - Nach Stuttgart - Nach München - Nach Hamburg - Nach Frankfurt am Main - Nach Düsseldorf - Nach Bremen - Nach Köln - Nach Dresden - Nach Leipzig - Nach Barcelona - Nach Paris - Nach London - Nach Prag - Nach Amsterdam - Nach Dortmund - Nach Darmstadt - Nach Gelsenkirchen - Nach Sinsheim - Nach Mönchengladbach - Nach Wolfsburg - Nach Hannover - Nach Mainz - Nach Ingolstadt - Nach Leverkusen

mit dem Zug

Bei so vielen Menschen und so vielen Großstädten ist schon zu erwarten, dass auch die Fernverkehrs-Bahnverbindungen erstklassig sind! Die riesige Metropolregion Rhein-Ruhr ist hervorragend an den Süden angeschlossen, auch Hannover und Berlin sowie Bremen, Kassel und München sind mit ICE und IC/EC schnellstmöglich zu erreichen.

mit dem Fernbus

Auch Fernbus-Verbindungen nach Nordrhein-Westfalen gibt es in Hülle und Fülle, mehrere Strecken kreuzen sich dabei in Düsseldorf, Essen, Dortmund, Köln, Duisburg, Bochum, Wuppertal und Münster.

mit dem Flugzeug

Nordrhein-Westfalen aus der Luft ansteuern? Hervorragende Idee! Ob über Dortmund oder Düsseldorf, über Köln/Bonn oder Münster/Osnabrück, über den Flughafen Niederrhein, Paderborn/Lippstadt oder Siegerland, hier hast du wirklich mal die freie Wahl und die besten Anschlüsse.

mit der Mitfahrgelegenheit

Wo sich Großstädte derart ballen, sind auch Autobahnen nicht weit – Nordrhein-Westfalen ist derart von ihnen durchkreuzt, dass ein mangelnder Autobahn-Anschluss dir bei der Mitfahrgelegenheit wirklich nicht im Wege stehen sollte. Von fehlenden Angeboten ganz zu schweigen!