Freiburg im Breisgau ist die südlichste Großstadt der Bundesrepublik Deutschland. In der Stadt an der Dreisam leben ca. 220 000 Einwohner. Über die Grenze nach Frankreich sind es nur wenige Kilometer, auch das Nachbarland Schweiz ist nicht weit weg. Mit der Albert-Ludwigs-Universität, einer der ältesten Universitäten Deutschlands, gilt Freiburg heute als klassische Universitätsstadt mit internationalem Flair. Bekannt ist Freiburg für seine Wahrzeichen in der Altstadt, dem Freiburger Münster und den "Bächlen", aber auch für ein historisch gewachsenes, hohes ökologisches Bewusstsein seiner Bewohner. Freiburg gilt hierzulande als Green City oder Öko-Hauptstadt. Vor allem im Hinblick auf die Solarenergie ist das auch sehr passend: Statistisch gesehen hat Freiburg deutschlandweit die meisten Sonnenstunden pro Jahr vorzuweisen. Wer die badische Stadt am Schwarzwald besucht, kann also auf gutes Wetter hoffen.

Nach Berlin - Nach Stuttgart - Nach München - Nach Hamburg - Nach Frankfurt am Main - Nach Düsseldorf - Nach Bremen - Nach Köln - Nach Dresden - Nach Leipzig - Nach Barcelona - Nach Paris - Nach London - Nach Prag - Nach Amsterdam - Nach Dortmund - Nach Darmstadt - Nach Gelsenkirchen - Nach Sinsheim - Nach Mönchengladbach - Nach Wolfsburg - Nach Hannover - Nach Mainz - Nach Ingolstadt - Nach Leverkusen

Mittwoch
22 November
Freiburg
14oC
0 mm 8 km/h SSW
Donnerstag
14oC
4o
Freitag
12oC
4o
Samstag
6oC
-2o
Sonntag
3oC
-2o
Montag
3oC
-2o
Dienstag
4oC
-2o

Nach Freiburg
mit dem Zug

Am Freiburger Hauptbahnhof verkehren täglich mehrere ICE-Verbindungen in nördliche Richtung: Berlin, Hamburg, Köln, Dortmund, Frankfurt am Main und Amsterdam sind mit dem Schnellzug direkt an die Stadt im Breisgau angeschlossen. Eine IC-Verbindung verbindet Freiburg zusätzlich mit den süddeutschen Städten Karlsruhe, Stuttgart, Nürnberg und München. In südliche Richtung führen ICE-Linien in die Schweiz bis nach Basel, Zürich, Chur oder weiter nach Interlaken. Der TGV verbindet täglich in weniger als vier Stunden Freiburg und Paris und fährt dabei über Mulhouse, Belfort, Besançon und Dijon.

Nach Freiburg
mit dem Fernbus

Der ZOB Freiburg befindet sich direkt am zentralen Freiburger Hauptbahnhof inder Bismarckallee. Von hier aus können Reisende sofort zur Stadterkundung in die Altstadt aufbrechen oder mit dem Zug, einem anderen Bus oder den öffentlichen Nahverkehrsmitteln weiterfahren.

Nach Freiburg
mit dem Flugzeug

Freiburg hat keinen eigenen Verkehrsflughafen. Der nächstgelegene Flughafen ist der ca. 60 Kilometer entfernte EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg im benachbarten Frankreich. Airport-Busse fahren von hier aus direkt zum Freiburger ZOB am Hauptbahnhof. Weiterhin besteht eine direkte ICE-Verbindung zum Flughafen Frankfurt. Die Fahrt dauert nur etwas länger als zwei Stunden. Die internationalen Flughäfen Stuttgart und Zürich sind ebenfalls in ca. zwei bis drei Stunden mit dem PKW oder Zug erreichbar.

Nach Freiburg
mit der Mitfahrgelegenheit

Die Universitätsstadt Freiburg ist ein beliebtes Ziel für Mitfahrgelegenheiten aus Karlsruhe, München, Stuttgart und Basel. Mitfahrgelegenheiten beispielsweise aus Köln, Frankfurt am Main und Berlin sind aber auch oft zu finden.

Nach Freiburg
ins Stadion

Der Bundesligist SC Freiburg spielt im Schwarzwald-Stadion. Vom Hauptbahnhof Freiburg aus empfehlen wir die Weiterfahrt mit der Straßenbahn (Linie 1) in Richtung Stadion oder Littenweiler bis zur Haltestelle Römerhof. Von hier aus sind es noch zehn Minuten zu Fuß bis zum Stadioneingang.