Nach Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist die Finanzmetropole Deutschlands und einer der wichtigsten Messestandorte. Hessens größte Stadt belegt im Deutschland-Vergleich den fünften Rang: In der Weltstadt am Main leben rund 700.000 Einwohner. In Anlehnung an die Häuserschluchten in New York City wird das Bankenviertel auch liebevoll "Mainhattan“ genannt: Die Frankfurter Skyline ist hierzulande einmalig. Neben dem hessischen Wallstreet-Charme ist Frankfurts Aushängeschild der berühmte Römer, das städtische Rathaus. Hier lassen sich regelmäßig die Fußballnationalmannschaften der Männer und Frauen und andere lokale Sportmannschaften nach erfolgreichen Turnieren feiern. Weitere bedeutende Wahrzeichen sind die Frankfurter Paulskirche, die Hauptwache, die Alte Oper und der Eiserne Steg. Fernab der touristischen Hot-Spots lohnt sich ein Abstecher in das beschauliche Sachsenhausen mit seinem hohen gastronomischen Angebot und zum Museumsufer, wo sich viele bemerkenswerte Kunstsammlungen mit wechselnden Ausstellungen angesiedelt haben. Frankfurt am Main ist der ideale Ort für einen unvergesslichen Kurztrip!

Nach Berlin - Nach Stuttgart - Nach München - Nach Hamburg - Nach Düsseldorf - Nach Bremen - Nach Köln - Nach Dresden - Nach Leipzig - Nach Barcelona -
Nach Paris - Nach London - Nach Prag - Nach Rom - Nach Amsterdam - Nach Augsburg - Nach Dortmund - Nach Darmstadt - Nach Gelsenkirchen - Nach Sinsheim - Nach Mönchengladbach - Nach Wolfsburg - Nach Hannover - Nach Mainz - Nach Ingolstadt - Nach Leverkusen

Nach Frankfurt am Main
mit dem Zug

Nach Frankfurt am Main… mit der Bahn
Der Hauptbahnhof in Frankfurt am Main ist „die Verkehrsdrehscheibe in der Mitte Deutschlands“. Er gilt als größter Knotenpunkt der Deutschen Bahn. ICE- und IC-Linien fahren massenhaft in diesem Kopfbahnhof ein. So wird beispielsweise Köln im Halbstundentakt bedient, da sich die Taktungen aller Quer-durch-Deutschland-Linien überlagern. Die Strecken Berlin-München, Hamburg-Stuttgart, Dresden-Wiesbaden werden im Ein- oder Zwei-Stunden-Takt gefahren. Ziele im benachbarten Ausland wie z.B. Paris, Marseille, Brüssel, Amsterdam, Linz, Graz werden auch mehrmals täglich angesteuert. Neben dem Hauptbahnhof gibt es in Frankfurt noch zwei weitere Fernbahnhöfe: den Südbahnhof und den Flughafen-Fernbahnhof. An Frankfurt am Main führt fast kein Zug vorbei.

Nach Frankfurt am Main
mit dem Fernbus

Nach Frankfurt am Main… mit dem Fernbus
Aus allen Ecken Deutschlands fahren Fernbusse zum Busbahnhof in Frankfurt am Main. Dieser liegt in der Mannheimer Straße auf der Südseite des Hauptbahnhofs. Reisende haben es vom Frankfurter ZOB daher nicht mehr weit, um mit dem städtischen Nahverkehr in die Innenstadt zu gelangen. Weitere Haltestellen für Fernbusse befinden sich an den zwei Terminals des Frankfurter Flughafens.

Nach Frankfurt am Main
mit dem Flugzeug

Nach Frankfurt am Main… mit dem Flugzeug
Der Frankfurt Airport ist der größte Flughafen in Deutschland, an dem die meisten internationalen Flüge landen. Er liegt ca. 12 Kilometer südwestlich vom Innenstadtgebiet, das innerhalb von zehn bis 25 Minuten unkompliziert mit dem Zug, der S-Bahn oder dem Bus erreichbar ist.

Nach Frankfurt am Main
mit der Mitfahrgelegenheit

Nach Frankfurt am Main… mit der Mitfahrgelegenheit
Besonders beliebte Strecken für Fahrgemeinschaften in die Mainmetropole ergeben sich von Köln, Karlsruhe, Heidelberg und Stuttgart aus. Aber auch für Berlin, Hamburg, Leipzig, Bonn und viele viele weitere Orte finden sich zahlreiche Angebote für Mitfahrgelegenheiten. Zum Beispiel auf fromAtoB.

Nach Frankfurt am Main
ins Stadion

Nach Frankfurt am Main… ins Stadion
Der Bundesliga-Verein Eintracht Frankfurt spielt in der heimischen Commerzbank Arena, dem ehemaligen Waldstadion. Aber die Arena bietet auch Platz für andere Großveranstaltungen wie beispielsweise Open Air-Konzerte oder Street Food-Festivals… Vom Hauptbahnhof Frankfurt gelangen Fans der Fußball Bundesliga mit den S-Bahn Linien S7, S8 und S9 der Deutschen Bahn bis zur Haltestelle „Frankfurt am Main Stadion“. Die Fahrzeit beträgt ca. 6 Minuten. Der Fußweg vom S-Bahnhof Stadion zur Commerzbank-Arena beträgt etwa 10 bis 15 Minuten.