Nach Duisburg

Duisburg ist die fünfgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens mit einer Einwohnerzahl von fast einer halben Million. Dort, wo die Ruhr in den Rhein mündet, befindet sich Europas größter Binnenhafen: Die Ruhrorter Häfen, die neben ihrer wirtschaftlich herausragenden Bedeutung für die Stadt ein beliebtes Gastronomie- und Ausflugsziel sind. Auch der Duisburger Zoo ist eine Institution in der Region. Neben einer außergewöhnlichen Landschaftsgestaltung bekommen Besucher hier besonders seltene, meist bedrohte Tierarten zu sehen. Am Rande des Ruhrgebiets gelegen, zählt auch Duisburg zu den ehemaligen Kohlestädten: Der Landschaftspark Duisburg-Nord, eine umgestaltete Industriebrache, zeugt aus dieser Zeit. Heute befinden sich auf dem Gelände Kulturzentren, Klettergärten und Hochseilparcours, ein Tauchzentrum sowie ein Aussichtsturm in einem erloschenen Hochofen. Fernab dieser Freizeit- und Touristen-Ziele gilt Duisburg als wahres Shopping-Paradies: Forum Duisburg, Königsgalerie, CityPalais und die Brunnenmeile auf der Königsstraße bieten die größte Auswahl während der Einkaufstour und lassen keine Wünsche offen.

Nach Duisburg
mit dem Zug

Nach Duisburg… mit der Bahn
Der Hauptbahnhof Duisburg ist ein zentraler Bahnhof im Ruhrgebiet. Hier kreuzen viele IC- und ICE-Verbindungen täglich und verbinden alle deutschen Großstädte miteinander, zumeist im Zweistunden- oder Stundentakt. Auch Direktverbindungen aus dem benachbarten Ausland, z.B. nach Basel, Wien oder Amsterdam, führen nach Duisburg. Der HKX, der auf schnellstem Wege zwischen Hamburg und Köln verkehrt, hält ebenfalls am Duisburger Hauptbahnhof.

Nach Duisburg
mit dem Fernbus

Nach Duisburg… mit dem Fernbus
In der Otto-Keller-Straße in Duisburg liegt die Station für Fernbusse nach Duisburg. Sie liegt direkt am Hinterausgang des Hauptbahnhofs Duisburg. Postbus, MeinFernbus FlixBus, Eurolines sowie der BerlinLinienBus bedienen den Duisburger ZOB.

Nach Duisburg
mit dem Flugzeug

Nach Duisburg… mit dem Flugzeug
Duisburg hat keinen eigenen Verkehrsflughafen. Der Airport Düsseldorf ist jedoch in unmittelbarer Nähe, sodass Flugreisende, die am drittgrößten Passagierflughafen Deutschlands ankommen, direkt vom Flughafen-Fernbahnhof in unter zehn Minuten mit dem ICE oder IC zum Duisburger Hauptbahnhof fahren können. Mit der Mitfahrgelegenheit brauchen Reisende ca. doppelt so lange nach Duisburg: Mit dem PKW erreicht man die Innenstadt in etwa 20 Minuten.

Nach Duisburg
mit der Mitfahrgelegenheit

Nach Duisburg… mit der Mitfahrgelegenheit
Düsseldorf, Köln und Münster sind nur einige beliebte Städte in NRW, von denen aus man hervorragend nach Duisburg in der Fahrgemeinschaft gelangt. Aus umliegenden Städten im Ruhrgebiet gibt es immer viele Angebote. Auch aus südlicher, nördlicher oder östlicher Richtung gelangt man gut per Mitfahrgelegenheit nach Duisburg – einfach auf fromAtoB nach der besten Verbindung suchen.

Nach Duisburg
ins Stadion

Nach Duisburg… ins Stadion
Die Schauinland-Reisen-Arena ist das Stadion des MSV Duisburg. Für eine Anfahrt mit der Bahn ist das erste Ziel für Fußball-Fans der Hauptbahnhof Duisburg. Von hier aus gelangt man mit den Buslinien 934, 936 und 944 in ca. zehn Minuten zur Arena, Haltestelle "Duisburg MSV Arena".