Mit fast 250 000 Einwohnern ist Braunschweig nach Hannover die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Die Stadt trägt den Beinamen Löwenstadt, der auf den einstigen Welfenherzog Heinrich den Löwen zurückgeht. Als Zeichen seiner Macht ließ er den Burglöwen errichten: Die älteste erhaltene Freifigur aus dem Mittelalter, die sich nördlich der Alpen befindet. Heute fungiert das Standbild als Wahrzeichen der Stadt. Ein Nachbau steht vor der Burg Dankwarderode, die über Jahrhunderte hinweg als Residenz der Braunschweiger Herzöge diente. Das Original ist in der Burg zu finden. Der Burgplatz ist das Zentrum der Braunschweiger Innenstadt, wo sich außerdem noch der Dom St. Blasii, das Landesmuseum, das Rathaus, mehrere Stiftsherrenhäuser und die Säule „2000 Jahre Christentum" befinden. Außerhalb des historischen Stadtkerns können Besucher beispielsweise das Happy Rizzi House entdecken, bunte Häusertürme des New Yorker Künstlers James Rizzi, den Eulenspiegelbrunnen, die moderne Bibliothek der TU Braunschweig oder das Lessingdenkmal. In Braunschweig gibt es ohnehin viel zu entdecken: Neben ihrer historischen Bedeutung als mittelalterliche Handelstadt, die sich durch einen Streifzug durch enge Gassen im ältesten Stadtviertel, dem Magniviertel, vorbei an herrlichen Fachwerkfassaden nachvollziehen lässt, bietet Braunschweig seinen Besuchern ein ebenso modernes und abwechslungsreiches Kulturprogramm mit zahlreichen Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Musik, Film und Literatur.

Nach Berlin - Nach Stuttgart - Nach München - Nach Hamburg - Nach Frankfurt am Main - Nach Düsseldorf - Nach Bremen - Nach Köln - Nach Dresden - Nach Leipzig - Nach Barcelona - Nach Paris - Nach London - Nach Prag - Nach Amsterdam - Nach Dortmund - Nach Darmstadt - Nach Gelsenkirchen - Nach Sinsheim - Nach Mönchengladbach - Nach Wolfsburg - Nach Hannover - Nach Mainz - Nach Ingolstadt - Nach Leverkusen

Mittwoch
22 November
Braunschweig
11oC
1 mm 23 km/h SW
Donnerstag
14oC
7o
Freitag
12oC
5o
Samstag
8oC
0o
Sonntag
5oC
1o
Montag
6oC
2o
Dienstag
5oC
0o

Nach Braunschweig
mit dem Zug

Der Hauptbahnhof Braunschweig liegt an der strategisch wichtigen ICE-Strecke zwischen Berlin und Mannheim. Mehrere ICE-Züge halten täglich in Braunschweig auf ihrem Weg in den Süden. Weitere ICE- und IC-Verbindungen bestehen zwischen Dresden und Köln sowie Leipzig und Emden/ Norddeich-Mole mit jeweils einem Halt in Braunschweig. Von Berlin aus sind Bahnreisende in nur knapp 1,5 Stunden in Braunschweig, aus Hannover dauert die Bahnreise nur eine halbe Stunde.

Nach Braunschweig
mit dem Fernbus

Am Berliner Platz direkt neben dem Hauptbahnhof befindet sich die Braunschweiger Fernbushaltestelle: Von hier aus können Reisende entweder einfach umsteigen oder gleich die Stadt erkunden.

Nach Braunschweig
mit dem Flugzeug

Der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg ist als Verkehrsflughafen eingestuft, führt aber keine öffentlichen Linienflüge durch. Um mit dem Flugzeug bis nach Braunschweig zu gelangen, empfiehlt sich daher der Hannover Airport. Dieser ist per Mitfahrgelegenheit nur 60 Minuten entfernt. Mit S-Bahn und InterCity brauchen Flugreisende vom Flughafen Hannover aus über den Hannoveraner Hauptbahnhof ebenso lang bis nach Braunschweig.

Nach Braunschweig
mit der Mitfahrgelegenheit

Hannover, Wolfsburg und Magdeburg sind beliebte Abfahrtsorte für Anbieter von Mitfahrgelegenheiten nach Braunschweig. Diese Städte liegen nicht weit entfernt und garantieren eine günstige Anreise nach Braunschweig. Aus anderen Städten im ganzen Land ist eine Fahrt in der Mitfahrgelegenheit nach Braunschweig ebenso leicht zu finden. Einfach auf fromAtoB die Suche tätigen und los geht’s nach Braunschweig!