Spätestens seit die Flixbus GmbH 2016 zur Flixmobility GmbH wurde, hat es sich angedeutet: Die Straße ist Flixbus nicht mehr genug. 2017 hat sich die neue Flixtrain GmbH noch im Hintergrund gehalten und die alten Markennamen Locomore und HKX genutzt, doch jetzt ist es soweit: Ab März 2018 rollen die ersten Flixtrains über Deutschlands Schienen! Der größte Konkurrent der Deutschen Bahn begibt sich damit offiziell auf ihr Gebiet. Was das langfristig für Auswirkungen hat, muss sich noch zeigen. Auf dieser Seite verraten wir dir aber schon jetzt alles, was du über Flixtrain wissen solltest. Hier erfährst du unter anderem, wann und wie du an billige Tickets kommst, wo die grünen Züge halten und wie Ausstattung und Service an Bord sind.

Übrigens: Generelle Informationen zum Bahnverkehr in Deutschland haben wir auf unserer Bahn-Übersichtsseite gesammelt. Von dort gelangst du auch zu unseren Übersichtsseiten zu allen anderen relevanten Fernzuganbietern in Deutschland. Informationen zur Flixtrain-Schwester Flixbus gibt es hier.

\n

 

\n

Inhaltsverzeichnis:

\n

 

\n

Allgemeines

\n

Ausstattung der Züge

\n

Barrierefreiheit

\n

Essen im Zug

\n

Ermäßigungen

\n

Fahrplanauskunft

\n

Fahrradmitnahme

\n

fromAtoB für deine Flixtrain-Tickets

\n

Gepäck

\n

Haustiere

\n

Informationen und Kontakt

\n

Kinder & Jugendliche

\n

Lost & Found

\n

Reiseziele und Strecken

\n

Sitzplatzreservierung

\n

Tickets

\n

Umtausch und Erstattung von Flixtrain-Tickets

\n

WLAN

\n

 

\n

Tickets

\n

Welche Flixtrain-Tickets gibt es?

\n

 

\n

Bis auf die variierenden Preise sind bei Flixtrain alle Tickets gleich. Es gibt keine verschiedenen Reiseklassen und keine besonderen Ticketarten, die Bedingungen für die Tickets sind stets identisch.. Es lohnt sich also, Tickets immer so früh wie möglich zu buchen, weil sie dann noch am preiswertesten sind.

\n

 

\n

Ticketbedingungen:

\n
    \n
  • Jedes Ticket gilt für eine Person und das zulässige Freigepäck.
  • \n
  • Alle Tickets unterliegen einer Zugbindung.
  • \n
  • Stornierungsbedingungen: Alle Tickets sind leicht online stornierbar, die Gebühren dafür richten sich nach dem Zeitpunkt der Stornierung im Hinblick auf die Fahrt. Die Gebühr beträgt maximal 5 € und die Erstattung erfolgt in Form eines Gutscheins.
  • \n
\n

 

\n

Wo kaufe ich am besten meine Flixtrain-Tickets?

\n

 

\n
    \n
  • Online zeigen wir von fromAtoB für jede Suche alle in Frage kommenden Mobilitätsanbieter an, damit du die perfekte Verbindung findest. Wenn deine Wahl auf Flixtrain fällt, kannst du das gewünschte Ticket nach einer kurzen Weiterleitung direkt buchen.
  • \n
  • Mit unserer App siehst Du, genauso wie auf unserer Webseite, alle Reise-Optionen im Überblick. Flixtrain-Tickets können so unkompliziert gebucht werden.
  • \n
  • Vor Ort gibt es Tickets in den Flixbus-Shops an großen Busbahnhöfen und in ausgewählten Reisebüros zu kaufen.[1]
  • \n
  • im Zug: Sollte der Zug nicht restlos ausgebucht sein, kannst du Tickets auch direkt beim Zugpersonal kaufen. Das ist allerdings immer am teuersten.
  • \n
\n

 

\n

Wann kaufe ich am besten meine Flixtrain-Tickets?

\n

 

\n

Genau wie Flixbus-Tickets kaufst du Flixtrain-Tickets am besten so früh wie möglich. Je geringer die Auslastung eines Zuges, desto preiswerter ist das Ticket. In der Regel sollten Tickets ab ca. 2 Monate vor Abfahrt buchbar sein, das kann allerdings variieren.

\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

fromAtoB für deine Flixtrain-Tickets

\n

Warum ist es eine tolle Idee, deine Flixtrain-Tickets über uns zu buchen?

\n

 

\n
    \n
  • Unkompliziert und schnell – mit fromAtoB buchst du dein perfektes Flixtrain-Ticket schnell und einfach direkt über die App oder Website.
  • \n
  • Günstige Preise – wir zeigen dir auf einen Blick die günstigste Verbindung für deine Reise.
  • \n
  • Vergleiche – sieh auf einen Blick, welche anderen Optionen es für deine Reise gibt, egal ob Zug, Flug, Fernbus oder Mitfahrgelegenheit.
  • \n
\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Reiseziele und Strecken

\n

Wohin kann ich mit Flixtrain fahren?[2]

\n

 

Vorerst befährt Flixtrain regelmäßig tagsüber nur zwei Strecken, die vormals von HKX bzw. Locomore betrieben wurden. Seit dem 24. März 2018 verkehren die grünen Züge zwischen Hamburg und Köln, auf der Strecke zwischen Berlin und Stuttgart ist es seit Mitte April 2018 soweit.

\n

Auf der Strecke zwischen Hamburg und Köln halten die Züge in Osnabrück, Münster, Gelsenkirchen, Essen, Duisburg und Düsseldorf. Die Strecke wird außer mittwochs täglich einmal pro Richtung befahren.[3]

\n

Auf der Strecke zwischen Berlin und Stuttgart wird in Wolfsburg, Hannover, Göttingen, Kassel, Fulda, Hanau, Frankfurt, Darmstadt, Weinheim, Heidelberg und Vaihingen gehalten.

\n

Neben diesen beiden Strecken bietet Flixtrain zudem an einigen Tagen Liegewagen zwischen Hamburg und Hannover im Norden und Freiburg und Lörrach im Süden an. Auf dieser Strecke vermarktet Flixtrain an Wochenenden die Liegewagen (und einen Speisewagen) des vom Partner BahnTouristikExpress betriebenen Autozugs.[18] Die Verbindung wird zwar nur an ausgewählten Wochenenden angeboten, kann dafür aber mit einem Preis ab 19,99 € überzeugen.

\n

Ab Dezember 2018 möchte Flixtrain zudem zwei neue Strecken zwischen Berlin und Köln sowie zwischen Berlin und München aufnehmen.[19]

\n

Flixbus versucht außerdem, an den von Flixtrain angefahrenen Bahnhöfen mit Fernbussen möglichst viele Umsteigeverbindungen anzubieten.

\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Umtausch und Erstattung von Flixtrain-Tickets

\n

Kann ich mein Flixtrain-Ticket umbuchen?

\n

 

\n

Umbuchungen von Flixtrain-Tickets kannst du nur indirekt vornehmen: Erst muss das Ticket storniert werden, ehe der durch die Stornierung erhaltene Gutschein zur Buchung einer neuen Verbindung genutzt werden kann.

\n

 

\n

Kann ich mein Ticket auf eine andere Person umschreiben lassen?

\n

 

\n

Das Umschreiben eines Tickets auf einen anderen Namen ist möglich, gegebenenfalls musst du die Differenz zwischen dem alten Ticketpreis und dem Preis des Tickets bei der Umschreibung dazuzahlen.

\n

 

\n

Kann ich mein Ticket stornieren?[4]

\n

 

\n

Ja, Tickets sind bis 15 Minuten vor Abfahrt online stornierbar, eventuelle Gebühren richten sich nach dem Zeitpunkt:

\n
    \n
  • Bis 30 Tage vor Abfahrt ist die Stornierung kostenfrei.
  • \n
  • Zwischen 30 und 14 Tagen vor Abfahrt zahlst du 1 €,
  • \n
  • zwischen 14 und 3 Tagen vor Abfahrt 3 € und
  • \n
  • ab 3 Tage bis 15 Minuten vor Abfahrt 5 €.
  • \n
\n

 

\n

Die Gebühren gelten pro Fahrt und Fahrgast. Die Erstattung des Fahrpreises erfolgt in Form eines Gutscheins, dessen Wert dem ursprünglich gezahlten Fahrpreis abzüglich der Stornierungsgebühr entspricht. Stornieren kannst du online über das Stornierungs-Formular (siehe Kontakte und Informationen).

\n

 

\n

Ab wann kann ich Tickets wegen einer Zugverspätung umtauschen/mir erstatten lassen?

\n

 

\n

Wie im gesamten europäischen Eisenbahnverkehr gilt auch für Flixtrain die Verordnung (EG) Nr. 1371/2007[5]:

\n
    \n
  • Ist schon vor Abfahrt eine Verspätung von mindestens 60 Minuten zu erwarten, kannst du dir kostenfrei dein Ticket erstatten lassen.
  • \n
  • Ab 60 Minuten Verspätung besteht ein Anspruch auf eine Erstattung in Höhe von 25 % des Ticketpreises.
  • \n
  • Ab 120 Minuten Verspätung hast du Anrecht auf die Erstattung des halben Ticketpreises.
  • \n
\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Fahrplanauskunft

\n

Wo informiere ich mich am besten über den Fahrplan von Flixtrain?

\n

 

\n

Noch ist der Fahrplan von Flixtrain relativ übersichtlich:

\n
  • Zwischen Hamburg und Köln verkehrt außer dienstags (von Hamburg nach Köln) und mittwochs (von Köln nach Hamburg) jeden Tag mindestens ein Zug in beide Richtungen. Die Fahrt von Köln nach Hamburg findet vormittags statt, die Rückfahrt startet am Nachmittag und erreicht Köln am Abend. Montags, donnerstags und freitags gibt es zudem einen weiteren Zug, der die Strecke in beide Richtungen je einmal bedient.[6]
  • \n
  • Zwischen Berlin und Stuttgart bietet Flixtrain entweder eine oder zwei Verbindungen pro Tag an. Jeden Tag fährt der Zug morgens aus Stuttgart nach Berlin und nachmittags wieder zurück; montags, donnerstags und freitags gibt es darüber hinaus eine weitere Verbindung je Strecke.
  • \n
  • Aktuelle Streckeninfos zu Verspätungen und anderen Änderungen im Betriebsablauf gibt es online (siehe Kontakte und Informationen).
  • \n
\n

 

\n

 

\n

Wie erfahre ich von Verspätungen und Zugausfällen?

\n

 

\n

Wenn du bei der Buchung eine Telefonnummer angegeben hast und der Zug sich verspätet, schickt Flixtrain dir SMS-Nachrichten mit aktuellen Infos. Ansonsten sind Verspätungen auch online in den aktuellen Streckeninfos einzusehen (siehe Kontakte und Informationen).

\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Sitzplatzreservierung

\n

Gibt es bei Flixtrain Sitzplatzreservierungen?

\n

 

\n

Seit Juli 2018 können auch im Flixtrain für die meisten Verbindungen Sitzplätze reseviert werden. Ein Sitzplatz am Fenster kostet 3,99 €, alle anderen Sitzplätze je 3,49 €. Sitzplätze können aktuell nur während der Ticketbuchung und nicht im Nachhinein reserviert werden. Neben den Wagen mit reservierbaren Sitzplätzen gibt es jedoch auch weiterhin solche Waggons, in denen Sitzplätze nicht reserviert werden können und damit potentiell allen Reisenden offenstehen.[8]

\n

 

\n

Ermäßigungen

\n

Wer bekommt bei Flixtrain Ermäßigungen?

\n

 

\n

So lange das Kontingent für die Fahrt noch nicht erschöpft ist, erhalten Kinder unter 15 Jahren eine Ermäßigung auf den Fahrpreis. Sollte diese Ermäßigung nicht mehr verfügbar sein, fahren Kinder zum preiswertesten regulären Ticketpreis.

\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Barrierefreiheit

\n

Welche Angebote gibt es, die Menschen mit Beeinträchtigungen bei der Planung einer Bahnfahrt unterstützen?

\n

 

\n

Für Einstiegshilfen und genaue Infos zur Barrierefreiheit der Bahnhöfe ist der Mobilitätsservice der Deutschen Bahn (siehe Kontakte) der richtige Ansprechpartner. Der Kundenservice (siehe Kontakte) von Flixtrain bittet um eine Anmeldung von Rollstühlen ab 14 Tage bis 36 Stunden vor Abfahrt.

\n

 

\n

Sind die Flixtrain-Züge rollstuhlgerecht?

\n

 

\n

Rollstühle mit einer Breite von maximal 60 cm und einer Länge von maximal 120 cm sollten in den Zug passen und werden kostenfrei mitgenommen. Dennoch bittet Flixtrain, die Bauart des Rollstuhls ab 14 Tage bis 36 Stunden vor Abfahrt telefonisch dem Kundenservice (siehe Kontakte) mitzuteilen.

\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Bahnfahren mit Kindern

\n

Gibt es spezielle Angebote für das Bahnfahren mit Kindern?

\n

 

\n

Kinder unter 15 Jahren erhalten eine Ermäßigung auf den Fahrpreis, wenn das Kontingent an Ermäßigungen für die gewählte Fahrt noch nicht aufgebraucht ist,.

\n

 

\n

Gibt es Einschränkungen für (alleinreisende) Kinder?[8]

\n

 

\n
    \n
  • Kinder unter 10 Jahren werden nur in Begleitung einer volljährigen Person mitgenommen.
  • \n
  • Kinder zwischen 10 und 14 Jahren können zwischen 6 und 22 Uhr alleine reisen, wenn während der Buchung online die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten abgegeben wird. Kinder ab 15 Jahren dürfen alleine und ohne Einschränkungen reisen.
  • \n
\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Fahrradmitnahme

\n

Wann und wo kann ich mein Fahrrad mitnehmen?[9]

\n

 

\n

Reservierungspflichtige Fahrradstellplätze stehen in allen Zügen zur Verfügung, auf Grund begrenzter Kapazitäten sollte eine Fahrradmitnahme aber so früh wie möglich gebucht werden. Eine Fahrradkarte kostet 9 € und nur Fahrräder in Standardgröße und mit einem Maximalgewicht von 25 kg können mitgenommen werden.

\n

 

\n

Mitnahme von Haustieren

\n

Darf mein Haustier mit in die Bahn?[9]

\n

 

\n
    \n
  • Tiere bis zur Größe einer Hauskatze dürfen kostenfrei in geeigneten Transportboxen mitgenommen werden.
  • \n
  • Hunde, die größer als Hauskatzen sind und daher nicht in handgepäckgroßen Transportboxen untergebracht werden können, dürfen angeleint und mit Maulkorb mitgenommen werden. Für sie muss ein Ticket gekauft werden.
  • \n
  • Blindenführ- und Begleithunde können kostenfrei mitgenommen werden, wenn im Zug ein entsprechender Schwerbehindertenausweis oder ein fachärztliches Attest vorgezeigt werden kann. Begleithunde sollen aber bis spätestens 36 Stunden vor Abfahrt beim Kundenservice (siehe Kontakte und Informationen) angemeldet werden.
  • \n
  • Haustiere dürfen nicht auf die Sitze.
  • \n
\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Gepäck[9]

\n

Was kostet die Gepäckmitnahme?

\n

 

\n

Die Mitnahme eines Handgepäckstücks und eines Reisegepäckstücks ist kostenfrei.

\n

 

\n

Wie viel Gepäck ist bei Flixtrain erlaubt?[9]

\n

 

\n

Jeder Fahrgast darf ein Handgepäckstück und ein Reisegepäckstück mitnehmen. Genaue Maße und Richtlinien für die Größen der beiden Gepäckstücke gibt Flixtrain nicht an. Die Gepäckstücke dürfen jedoch nicht sperrig sein und du musst selbst in der Lage sein, dein eigenes Gepäck ein- und auszuladen.

\n

 

\n

Wo darf ich in der Bahn Gepäck abstellen?

\n

 

\n

Gepäck darf nur in Gepäckablagen und unter dem eigenen Sitz verstaut werden. In keinem Fall darf es Feuerlöscher, Gänge oder Türen versperren.

\n

 

\n

Welche Arten von Gepäck sind erlaubt?

\n

 

\n

Neben kostenfreiem Hand- und Reisegepäck (Handtaschen, Rucksäcken, Koffern, Reisetaschen) können gegen eine Gebühr von 9 € auch Fahrräder mitgenommen werden. Haustiere in Transportboxen zählen als Handgepäck. Möchtest du sonstiges Sperrgepäck mitnehmen, wende dich rechtzeitig an den Kundenservice (siehe Kontakte), um herauszufinden, ob das möglich ist.

\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Allgemeines zu Flixtrain

\n

Was genau ist Flixtrain?

\n

 

\n

Die Flixtrain GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Flixmobility GmbH mit Sitz in München. Im Konzerngefüge ist die Flixtrain GmbH für die unter dem Markennamen Flixtrain verkehrenden Züge zuständig. Wie von Flixbus im Fernbusverkehr gewohnt, übernimmt Flixtrain dabei den Vertrieb, das Marketing und die Streckenplanung für die Züge, die jedoch von anderen Unternehmen betrieben werden. Auf der Strecke zwischen Hamburg und Köln betreibt die BahnTouristikExpress GmbH die Züge, auf der Strecke zwischen Stuttgart und Berlin das tschechische Unternehmen Leo Express.

\n

 

\n

Geschichte von Flixtrain

\n

 

\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n
\n

2011:

\n
\n

Gründung als Gobus GmbH[10]

\n
\n

2013:

\n
\n

Umbenennung von Gobus GmbH in Flixbus GmbH[11]

\n
\n

2016:

\n
\n

Umfirmierung der Flixbus GmbH in Flixmobility GmbH[12]

\n
\n

2017:

\n
\n

Gründung der Flixtrain GmbH und Beginn der Kooperation mit Leo Express auf der Locomore-Strecke zwischen Stuttgart und Berlin

\n
\n

2017:

\n
\n

Kooperation mit BahnTouristikExpress auf der HKX-Strecke über Weihnachten und Neujahr[13]

\n
\n

2018 März:

\n
\n

Ankündigung der Aufnahme der ersten beiden Strecken unter dem Namen Flixtrain

\n
\n

 

\n

 

\n

Ausstattung der Züge[7]:

\n

 

\n
    \n
  • Snackbar mit kleiner Auswahl an Snacks und Getränken
  • \n
  • reservierungspflichtige Fahrradstellplätze
  • \n
  • kostenfreies WLAN in den meisten Zügen
  • \n
  • Steckdosen in den meisten Zügen, ansonsten ausleihbare Powerbanks
  • \n
\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

WLAN

\n

Wo habe ich WLAN (und wie gut ist es)?

\n

 

\n
    \n
  • im Zug: Kostenfreies WLAN ist in den meisten Flixtrain-Zügen verfügbar.[7] Das WLAN kann jedoch, insbesondere bei Fahrt durch Funklöcher oder bei starker Auslastung des Zuges, etwas instabil sein.[8] In der Regel sollte es aber zumindest ausreichen, um zu surfen, E-Mails oder Chatnachrichten zu versenden und Apps mit geringem Internetverbrauch zu nutzen.
  • \n
  • am Bahnhof[14]: 30 Minuten kostenfreies WLAN gibt es an den meisten Flixtrain-Haltebahnhöfen[15], Ausnahmen sind: Fulda, Münster, Osnabrück, Vaihingen und Weinheim. Die Qualität der Verbindung hängt von Größe und Auslastung des Bahnhofs sowie deiner Position am Bahnhof ab, sollte jedoch für einfaches Surfen und den Nachrichtenversand ausreichen.
  • \n
\n

 

\n

Essen in der Bahn

\n

Wie ist das Essensangebot im Zug?

\n

 

\n

Einige kalte und warme Getränke sowie kleine Snacks werden angeboten, du darfst aber natürlich auch selbst etwas zu essen und zu trinken mitbringen.
Ein kleiner Auszug aus dem aktuellen Angebot (Stand: März 2018):

\n
    \n
  • Getränke:\n
      \n
    • 0,5 l Wasser 2,50 €
    • \n
    • 0,33 l Softdrinks 2,30 €
    • \n
    • 0,2 l Saft 2,00 €
    • \n
    • 0,2 l Kaffee, Tee oder heiße Schokolade 2,00 €
    • \n
    • 0,33 l Bier 2,50 €
    • \n
    • 0,25 l Wein oder Sekt 4,90 €
    • \n
    \n
  • \n
  • Snacks:\n
      \n
    • Pringles oder Erdnüsse 1,90 €
    • \n
    • Joghurt Müsli 2,90 €
    • \n
    • Brezel 2,50 €
    • \n
    • Sandwiches 3,30 €
    • \n
    • Schokoriegel 1,50 €
    • \n
    • Tüte Gummibärchen 1,90 €
    • \n
    \n
  • \n
\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Lost & Found[16]

\n

Ich habe während meiner Reise mit Flixtrain etwas verloren. Was muss ich tun?

\n

 

\n

Nutze nach der Fahrt das Online-Formular des Flixtrain-Fundbüros (siehe Kontakte und Informationen). Bei im Bahnhofsbereich verlorenen Gegenständen ist die Deutsche Bahn dein Ansprechpartner, wende dich dazu online oder telefonisch an das Fundbüro der Deutschen Bahn (siehe Kontakte und Informationen).[17]

\n

 

\n

Fallen Gebühren an für meine Fundsache?

\n

 

\n

Genaue Informationen über eventuell anfallende Gebühren erhältst du von Flixtrain, sobald die Fundsache aufgetaucht ist.

\n

 

\n

Ich habe etwas im Zug gefunden. Was muss ich tun?

\n

 

\n

Gib den Fundgegenstand am besten direkt beim Zugpersonal ab. Sollte das nicht möglich sein, melde dich nach der Fahrt über das Online-Formular beim Fundbüro (Kontakte und Informationen).

\n

 

\n

Ich habe in der Bahn etwas gefunden. Bekomme ich einen Finderlohn?

\n

 

\n

Wird die Fundsache erfolgreich an ihren Besitzer bzw. ihre Besitzerin vermittelt, steht dir ab einem Wert von 50 € ein Finderlohn zu, dessen Auszahlung du mit dem Besitzer bzw. der Besitzerin selbst ausmachst.

\n

 

\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

Kontakt & weitere Informationen

\n

 

\n\n

→ zurück zum Inhaltsverzeichnis

\n

\n
\n

[1] Flixbus: Direkt vor Ort buchen, z.B im Reisebüro oder im ZOB Shop, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[2] Flixtrain: Zugverbindungen, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[3] Flixbus: Der FlixTrain kommt – Grüne Züge und Mobilität für alle, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[4] Flixbus: Stornierungsgebühren, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[5] Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur: Fahrgastrechte im Eisenbahnverkehr, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[6] Nikolaus Doll: Der Flixtrain tritt als erster echter Konkurrent gegen die Bahn an, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[7] Flixtrain: Services im Zug, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[8] Flixtrain: FAQ, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[9] Flixtrain: Gepäck im Flixtrain, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[10] www.openpr.de: GoBus heißt jetzt FlixBus, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[11] www.busundbahn.de: Go-Bus heißt jetzt auch offiziell Flixbus, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[12] www.gruenderszene-de: FlixBus, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[13] Flixbus: FlixBus weitet Zugangebot für die Weihnachtszeit aus: HKX fährt wieder, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[14] Deutsche Bahn: 30 Minuten gratis WLAN an über 120 Bahnhöfen, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[15] DB Netze: WLAN am Bahnhof, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[16] Flixtrain: Fundbüro, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[17] Deutsche Bahn: Fundservice, abgerufen am 07.03.2018.

\n

[18] Zugreiseblog (2018): Flixtrain betreibt jetzt auch Nachtzüge, abgerufen am 14.05.2018.

\n

[19] Roland Lindenblatt (2018): Flixbus attackiert Deutsche Bahn auf der Schiene, abgerufen am 14.05.2018.

\n