NRW-Ticket (Schöner-Tag-Ticket)

NRW-Ticket (Schöner-Tag-Ticket)

NRW-Ticket (Schöner-Tag-Ticket)

NRW-Ticket (Schöner-Tag-Ticket)

map

ganz NRW und mehr

euro

ab 9 € pro Person

person

für Singles, Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen

Dein Tagesticket für ganz NRW! Alleine oder in der Gruppe kannst du mit dem NRW-Ticket (der offizielle Name ist Schönertagticket NRW) kreuz und quer von der Großstadt in die Natur und wieder zurück fahren – alle Nahverkehrs-Züge der Deutschen Bahn sind ebenso inklusive wie Züge und Busse von Kooperationspartnern. Finde hier heraus, warum das Schöner-Tag-Ticket NRW für deine nächste Reise eine super Idee ist und wie du es auf fromAtoB buchst!

Übrigens: Auch für viele weitere Bundesländer gibt es DB-Ländertickets auf fromAtoB!

NRW-Ticket (Schöner-Tag-Ticket)
1 Person (Single-Ticket) bis zu 5 Personen bzw. 1-2 Erwachsene
und x eigene Kinder & Enkel
31 € für das Single-Ticket, 46 € für die Gruppenkarte (je nur 2. Klasse)
Mo bis Fr von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetags
Sa, So und an Feiertagen von 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetags
Züge des DB-Nahverkehr (RE, RB, S-Bahn), Busse von Partnerunternehmen
gültig in ganz Nordrhein-Westfalen Teilstrecken in Niedersachsen,
Hessen, Rheinland-Pfalz und den Niederlanden

Die Angebotsbedingungen im Einzelnen

Reisende

Das NRW-Ticket (offiziell SchönerTagTicket NRW) gibt es in 2 Varianten, für einzelne Reisende und Gruppen.

Kosten

Das Single-Ticket kostet 31 €, die Gruppen- bzw. Familien-Variante 46 € – der hiermit bis zu 5 Personen oder ein bis 2 Erwachsene mit beliebig vielen eigenen Kindern und Enkeln unterwegs sein können, ist der Ticketpreis pro Person dabei deutlich günstiger! Zu fünft zahlt man mit dem NRW-Ticket etwa nur 9 € pro Person.

Geltungsbereich

Das NRW-Tagesticket gilt in Nordrhein-Westfalen nicht nur für den kompletten Nahverkehr der Deutschen Bahn (RE, RB und S-Bahn) auch der Bus- und Bahnverkehr der Verkehrsverbünde NRWs ist inklusive. Außerhalb Nordrhein-Westfalens sind ebenfalls einige Strecken mit dabei, in Kürze:
- in Niedersachsen Regionalbahnen bis Osnabrück, Bünde und Holzminden
- in Hessen Regionalbahnen bis Bad Karlshafen und Willingen
- in Rheinland-Pfalz Regionalbahnen und Regionalexpress bis Siegen, Ingelbach, Struthütten, Daaden, Linz (Rhein), Brohl, Geroldstein und Ahrbrück
- in den Niederlanden Regional-Züge und S-Bahnen bis Enschede, Arnim, Heerlen und Venlo.

Das NRW-Ticket (Schöner-Tag-Ticket)
bei fromAtoB buchen

Das Schöner-Tag-Ticket NRW findest du in den fromAtoB-Suchergebnissen automatisch, wenn es sich für deine Reise eignet. Du kannst es allerdings auch gezielt buchen – folge dazu einfach diesen 3 Schritten:

1. Gib die Anzahl der Reisenden und das jeweilige Datum ein.


2. Als Abfahrts- und Ankunftsort wähle Bocholt und Siegen.


3. Klick „Suchen“!


4. (Filtere gegebenenfalls nach dem Verkehrsmittel „Zug“.)

Spannende Reiseziele in Nordrhein-Westfalen

Es ist kaum zu fassen, wie viel du mit dem NRW-Ticket sehen und erleben kannst! Sich da für nur drei Empfehlungen entscheiden zu müssen, war ganz schön schwer:

Aachen

Das Beste aus 3 Ländern und im Herzen immer noch Hauptstadt: In Aachen treffen sich Geschichte und Gegenwart! Ein NRW-Besuch ohne Aachen geht einfach gar nicht.


>> Mehr zu Aachen!


Köln

Die warmherzige Metropole der Welt – in Köln genießt du nicht nur die Stadt, sondern auch die Leute (und eventuell das Bier). Nicht nur zur Karnevalszeit ein Muss!


>> Mehr zu Köln!


Münster

Wenn Mittelalter auf Uni trifft, kann einiges passieren! In Münster heißt das unter anderem Charakter-Altstadt, Kneipenkultur und jede Menge außergewöhnliche Events.


>> Mehr zu Münster!


Häufige Fragen

Wann zählen Kinder als Reisende?

Da unterscheidet die Deutsche Bahn beim NRW-Ticket 3 Fälle:
- Kinder unter 6 Jahren fahren immer kostenlos.
- Kinder zwischen 6 und 14 Jahren fahren in beliebiger Anzahl kostenlos auf dem Schöner-Tag-Ticket NRW mit, wenn es sich um die Gruppenkarte handelt, maximal 2 Erwachsene darauf eingetragen sind und es sich um Kinder und Enkel der erwachsenen Reisenden handelt.
- Alle anderen Kinder und Jugendlichen werden wie erwachsene Reisende behandelt.

Zählt mein Hund als Mitfahrer?

Kommt auf die Größe an: Hunde bis etwa zur Größe einer Hauskatze dürfen kostenlos (als „Handgepäck“) mit, wenn sie in einer entsprechenden Transportbox untergebracht sind und diese unter den Sitz bzw. auf die Ablage passt. Alle anderen kannst du als Mitreisende auf dem NRW-Ticket eintragen – statt des Namens reicht allerdings die Bezeichnung „Hund“.

Reist mein Fahrrad auf dem NRW-Ticket mit?

Nein, Fahrräder brauchen grundsätzlich eine gesonderte Fahrradtageskarte. Einzige (und eher seltene) Ausnahme stellen zusammengeklappte und gut verpackte Klappräder dar, die als Handgepäck behandelt werden.

Gibt es weitere Ermäßigungen für das Schöner-Tag-Ticket NRW?

Nein, nach Auskunft der Bahn ist mit dem NRW-Ticket preislich das Ende der Fahnenstange erreicht, auch mit BahnCard gibt es keinen weiteren Rabatt.

Kann ich das NRW-Ticket umtauschen oder stornieren?

Grundsätzlich nicht – daher empfiehlt es sich auch, das Ticket (dessen Festpreis am Tag der Reise noch genauso hoch ist wie 6 Wochen zuvor) so spät wie möglich zu kaufen! Eine Ausnahme stellen Ansprüche im Zuge deiner Fahrgastrechte dar, d.h., wenn die Bahn Schuld daran hat, dass du dein Ziel nicht mehr erreichen konntest. Bei einem ganztägig gültigen Ticket müssten deine Einschränkungen dafür allerdings schon gravierend sein.

Gibt es Sitzplatzreservierungen mit dem NRW-Ticket?

Bis vor kurzem gab es überhaupt keine Sitzplatzreservierungen im DB-Nahverkehr, dies ändert die Deutsche Bahn aber derzeit schrittweise. Bis nach Nordrhein-Westfalen ist der Service allerdings noch nicht vorgedrungen.

Können auf dem NRW-Ticket Mitreisende auch später noch dazukommen?

Ja, du musst ihre Namen dann spätestens beim Zustieg auf dem Ticket eintragen.

Kein Ticket-Schnäppchen mehr verpassen!

Die besten Reiseangebote, kurze Benachrichtigungen zu deinen bevorstehenden Reisen und wichtige Updates: Mit dem fromAtoB-Newsletter entgeht dir nichts! Abbestellen jederzeit möglich.