We are working on it!
Danke für dein Interesse – derzeit arbeiten wir daran, dir das Zahlen in mehreren Währungen zu ermöglichen. Komm bald zurück!
Stuttgart

Stuttgart

Finde deinen Weg nach Stuttgart

Stuttgart

Urlaub in Stuttgart

Stuttgart, die Hauptstadt von Baden-Württemberg, ist auch als „Großstadt zwischen Wald und Reben“ bekannt und liegt mitten in einem der größten deutschen Ballungsräume. Als bedeutender Wirtschaftsstandort, vor allem für die deutsche Autoindustrie, ist die Stadt ein wichtiges Drehkreuz für Bahn- und Busverbindungen in Deutschland und Europa.


Schnell und umweltfreundlich reisen mit der Bahn kannst du zum zentral in der City gelegenen Stuttgarter Hauptbahnhof, durch den sowohl die die internationale Nord-Süd-Verbindung als auch die Ost-West-Strecke verläuft. Ebenfalls umweltfreundlich und zudem auch sehr günstig reisen kannst du mit dem Fernbus zum ZOB im Stadtteil Zuffenhausen. Flugreisende kommen rund 12 km südlich von Stuttgart am „Manfred-Rommel-Flughafen“ an.


Sehenswürdigkeiten in Stuttgart

Sehenswürdigkeiten in Stuttgart

Die Kernstadt der von Weinbergen umgebenen Stadt liegt im „Stuttgarter Kessel“, einer langgezogenen Senke im Einzugsgebiet des Nesenbachs. In seiner Mitte findest du den Schlossplatz, das städtebauliche Zentrum von Stuttgart, mit dem Alten sowie dem Neuen Schloss. Teile dieser einstigen Residenz der württembergischen Herzöge und Könige können während Führungen besichtigt werden, das Untergeschoss des Stadtflügels beherbergt die Ausstellung des Landesmuseums Württemberg zur römischen Antike.


Der Erfolg der Autoindustrie der Region spiegelt sich ebenfalls in der Museumslandschaft Stuttgarts wider: Das Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen beleuchtet die über 100-jährige Geschichte der Traditionsmarke mit dem schwarzen Pferd im Wappen. Im Mercedes-Benz-Museum auf dem Gelände des Mercedes-Werkes in Untertürkheim kannst du legendäre Silberpfeile aus verschiedenen Epochen begutachten.


Veranstaltungen in Stuttgart

Veranstaltungen in Stuttgart

Weit über die Landesgrenzen Baden-Württembergs hinaus bekannt und beliebt sind die beiden großen Volksfeste auf dem Cannstatter Wasen: Das Stuttgarter Frühlingsfest von Ende April bis Anfang Mai ist das größte seiner Art in Europa und bietet eine bunte Mischung aus Konzerten, Zirkusvorstellungen und Sportveranstaltungen. Das zweiwöchige Cannstatter Volksfest von Ende September bis Anfang Oktober macht regelmäßig dem Münchner Oktoberfest Konkurrenz.


Wer Kultur liebt, dem steht in Stuttgart ebenfalls ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm zur Verfügung − von Tanz und Theater beim Stuttgarter Kabarett-Festival über Filmpremieren beim Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart bis hin zu musikalischen Highlights bei den Theaterhaus-Jazztagen oder dem Festival Stuttgart Barock. Auch auf dem zentralen Stuttgarter Schlossplatz finden regelmäßig Veranstaltungen statt.


Restaurants in Stuttgart

Restaurants in Stuttgart

Ein geselliger Nachmittag im Biergarten, ein entspanntes Treffen im Café oder eine deftige Mahlzeit in der Weinstuben: Stuttgart bietet dir viele Möglichkeiten zum Ausgehen und Genießen. Cafés mit Atmosphäre kannst du in Stuttgarts Zentrum finden, z.B. das Café Le Théâtre oder das Gran Café Planie. Traditionell-rustikale Weinstuben, also Restaurants, die schwäbische Spezialitäten wie Spätzle, Maultaschen oder Sauerbraten servieren, solltest du dir ebenfalls nicht entgehen lassen, wenn du im „Ländle“ unterwegs bist. Eine große Dichte an Restaurants findest du nahe des Rathauses rund um die Geißstraße oder in der Calwer Straße. Leckeres Eis, und zudem einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt, hast du von der berühmten Eisdiele Pinguin am Eugensplatz aus.


Öffentliche Verkehrsmittel in Stuttgart

Öffentliche Verkehrsmittel

Der ÖPNV von Stuttgart und Umgebung bietet eines der am besten ausgebauten Verkehrsnetze in ganz Deutschland. Rund 500 Stadtbahnen, Busse und S-Bahnen sorgen im Dienste des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) Tag und Nacht für einen reibungslosen Transport von Reisenden. Da Bus, Bahn und Co. relativ dicht getaktet sind, kannst du mit den ÖPNV in Stuttgart schnell und unkompliziert von A nach B kommen. Eine gute Alternative ist, vor allem im Sommer, auch das Fahrrad: Da die Stadt Stuttgart seit 2014 verstärkt auf den Ausbau des Fahrradverkehrs setzt, stehen dir rund 180 km Radweg zur Verfügung, Tendenz steigend. Wenn du kein eigenes Rad zur Hand hast, findest du in den 75 Stationen des RegioRadStuttgart insgesamt etwa 600 Fahrräder sowie 100 Pedelecs zum Ausleihen.


Häufige Fragen über Stuttgart

Welcher Fluss fließt durch Stuttgart?

Der Fluß Neckar fließt zwischen der im „Stuttgarter Kessel“ liegenden Kernstadt Stuttgarts und dem Stadtteil Bad Cannstatt. Unser Tipp: Von der Anlegestelle in Bad Cannstatt kannst du zu einer Schiffstour aufbrechen und Stuttgart und Umgebung vom Wasser aus entdecken.

Welche Ausflugsziele gibt es nahe Stuttgart?

Burgen und Museen, Freizeitparks oder Wanderrouten − Stuttgarts Umgebung bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Lohnenswert sind z.B. ein Besuch des Barockschloss Ludwigsburg und eine Wanderung zum Uracher Wasserfall. Für Familien empfiehlt sich ein Ausflug zum Erlebnispark Tripsdrill oder zum Tierpark Nymphaea Esslingen.

Welches Museum hat in Stuttgart montags geöffnet?

Bekanntlich sind montags ja viele Museen geschlossen, in Stuttgart stehst du sogar bei dem überwiegenden Teil der Geschichtshäuser zum Wochenstart vor verschlossenen Türen. Ein paar Ausnahmen gibt es jedoch: Montags geöffnet sind in der Region Stuttgart z.B. das Heimatmuseum der Bessarabiendeutschen oder die Galerie der Stadt Sindelfingen − Lütze Museum.

Wo kann man nahe Stuttgart wandern?

Die bergige Landschaft um Stuttgart herum ist ein ausgezeichnetes Terrain zum Wandern. Dementsprechend hast du die Wahl zwischen einer Vielzahl an interessanten Routen für deinen Ausflug. Sehr beliebt sind die Strecke von Stuttgart nach Esslingen, die dich am Neckar entlang zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Panorama führt, oder der Wanderweg durch den Glemswald, der dich vom Pfaffensee zum Schloss Solitude bringt.

Gibt es einen See nahe Stuttgart?

In Stuttgarts Umgebung gibt es mehrere Seen, die zum Schwimmen, Bootfahren oder Wandern einladen. Zum Tret- oder Ruderbootfahren, jedoch nicht zum Baden, eignet sich der Max-Eyth-See im Stadtteil Stuttgart-Hofen. Für einen Tag am Badesee lohnt sich der Weg ins Stuttgarter Umland, etwa zum Aileswasensee in Neckartailfingen oder zum Badesee Plünderhausen.

Kein Ticket-Schnäppchen mehr verpassen!

Die besten Reiseangebote, kurze Benachrichtigungen zu deinen bevorstehenden Reisen und wichtige Updates: Mit dem fromAtoB-Newsletter entgeht dir nichts! Abbestellen jederzeit möglich.